INTENSIV-KURS 2.0

Der Fortgeschrittenen-Kurs

Für alle, die mehr wollen...

ENDLICH ist sie da, die Fortsetzung für Fortgeschrittene! Jeder, der bei uns im Intensiv-Kurs mitgemacht hat, hat sich quasi direkt für die 2. Runde qualifiziert. Wer nicht dabei war aber trotzdem denkt, dass der Kurs etwas für ihn wäre, kann mich natürlich gern ansprechen, dann schauen wir ob es passt. Im Intensiv-Kurs 2.0 wollen wir auf dem aufbauen, was wir uns im 1. Teil erarbeitet haben und neue Bereiche erschließen. Wir bauen mehr Ablenkungen ein, schauen genauer auf die Körpersprache und wollen unsere Signale auch auf Distanz festigen.

 

Im 2.0 Kurs beschäftigen wir uns mit allem, was ihr euch wünscht und was im Rahmen der Gruppenkonstellation sinnvoll ist. Wir wollen den Kurs gemeinsam mit euch gestalten. Dafür fragen wir vorher ab, was ihr euch wünscht und stricken daraus einen ganz individuellen Kurs für euch. Inhalten könnten sein:

  • Tiefgehende Theorie
  • Leinenführigkeit und Dranbleiben ohne Leine unter gesteigerter Ablenkung
  • Rückruf - Jetzt erst recht (auch wieder mit der bekannten Hasenzugmaschine)
  • Verbindliche Signale, z.B. bombensicheres Platz oder Sitz in jeder Situation
  • Distanzarbeit - z.B. Sitz/Platz in der Entfernung herstellen
  • Konditionieren der Pfeife
  • Antigiftköderarbeit
  • Körpersprache intensiv
  • Abbruchsignale in sehr schwierigen Situationen
  • Stadtbesuch - Orientierung und Verbindlichkeiten auch im Stadtgetümmel
  • Begegnungstraining - Locker bleiben auch bei spielenden Hunden, Joggern, Radfahrern, Pferden usw.

Wie gewohnt, treffen wir uns an unterschiedlichen Orten und passen den Lehrplan eurem Trainingsstand und euren Wünschen an. Wir arbeiten intensiv und bleiben pingelig - wie schon im ersten Teil.

 

Um euch optimal durch die Stunden zu führen und euch zu coachen, stehen werden wir euch bei Bedarf und je nach Gruppengröße mit 2 Trainer zur Verfügung.

 

Teilnehmen darf jeder Hund, der am Intensiv-Kurs 1 teilgenommen hat oder bereits bei uns im Training ist und sich den Inhalt des Kurses zutraut (fragt mich gerne). Seid ihr Neukunde, ist eine Einzelstunde vorab notwendig um euch mit unserer Arbeitsweise vertraut zu machen und den Grundstein für einen erfolgreichen Kurs zu legen.

 

Solltet ihr in dem Zeitraum des Kurses die Läufigkeit eurer Hündin erwarten, ist dies kein Ausschlusskriterium. Sprecht uns in diesem Fall bitte vorher an. Solltet ihr nicht sicher sein, ob der Kurs etwas für euch und euren Hund ist, können wir gern vorab darüber sprechen.

 

Bitte beachtet, dass die Termine fix sind und aufeinander aufbauen. Es wäre vorteilhaft, wenn ihr bei allen Terminen dabei seid, Nachholen ist nicht möglich.

Termine: Neue Termine bei Bedarf und Nachfrage

Trainingssorte: Grabau und Umgebung