Rally Obedience - Crashkurs für Hundetrainer

Du möchtest Rally Obedience in deiner Hundeschule anbieten und suchst einen Crashkurs, der dich ins Thema einführt? Dann bist du hier genau richtig!

 

Rally Obedience ist eine noch recht junge Sportart aus den USA die sich auch in Deutschland wachsender Beliebtheit erfreut. Hierbei bewegen sich Hund und Halter fußlaufend durch einen Parcours der aus diversen Aufgaben besteht. Diese Aufgaben sind auf Schildern dargestellt und geben an, was dort jeweils tun ist und in welche Richtung es weitergeht.

 

Je nach Schwierigkeitsgrad (Klasse) findet man im Parcours Übungen wie Sitz, Platz, Steh (und Kombinationen daraus), Richtungsänderungen, Bleib- und Abrufübungen, Slalom um Pylonen oder das Schicken/Abrufen des Hundes über eine Hürde. Besonders schön ist auch die Übung zur Futterverweigerung, bei der das Team an gefüllten Näpfen vorbei gehen muss, ohne dass Hund sich bedient.

 

Im Rally Obedience steht die Kommunikation zwischen Mensch und Hund im Mittelpunkt. Der Hund darf jederzeit angesprochen, motiviert und gelobt werden. Obwohl möglichst perfekte Kommunikation und partnerschaftliche Zusammenarbeit das Ziel sind, steht der Spaß für Mensch und Hund dabei eindeutig im Vordergrund.

 

Was wir dir als Trainer bieten:

  • Exklusives Einzelcoaching! 3-4 Stunden für dich allein!
  • Regelwerk & Theorie
  • Gruppen- und Unterrichtsgestaltung
  • Erstes praktisches Erarbeiten aller Schilder der Beginnerklasse & Ausblick auf Klasse 1
  • Viele hilfreiche Tipps & Übungen zum Erarbeiten der Schilder in der Gruppe
  • Ideen/Vorlagen für abwechslungsreiche Rally Obedience Spaßeinheiten
  • Parcourplanung und Parcouraufbau
  • Zeit für alle deine Fragen

Das alles findet exklusiv nur für dich statt! Keine anderen Trainer, nur du und deine Hunde! Du bekommst also ein persönliches Coaching mit dem du im Anschluss durchstarten kannst. Deinen Hund oder Deine Hunde sind sehr herzlich willkommen - schließlich wollen wir ja auch ganz viel praktisch erarbeiten :-)

 

Voraussetzungen:

Eine gute Auffassungsgabe, Erfahrungen im Gruppentraining, Affinität für diese Form der Beschäftigung um das Erlernte gut umsetzen zu können. Erfahrungen mit dem Clicker sind von Vorteil aber kein Muss. 

 

Konditionen:

Dauer: ca. 3-4 Stunden (inkl. Pause und Getränken)

Ort: 23845 Grabau (Outdoor)

Wann: Nach individueller Absprache

Kosten: € 195,- (inkl. umfangreicher Unterlagen in ausgedruckter und digitaler Form)

 

Zusätzlich kannst du bei Interesse ein Konzept erwerben, mit dem du anschließend gleich loslegen kannst. Es beinhaltet die ersten 10 Unterrichtsstunden als Kurs fertig ausgearbeitet (digital). Kosten: € 50,-

 

Interesse? Dann schreib mir: Kontakt